16.05.2018, von Michael Künzler, Fotos: Tim Siemons/Michael Künzler

Deutsches Rotes Kreuz 'Ortsverein Langen' trifft Technisches Hilfswerk

11 Mitglieder des Deutschen Roten Kreuz (DRK) aus dem Ortsverein Langen nutzten die Einladung des THWs und nahmen an einen Veranstaltungsabend am vergangenen Mittwoch teil.

Im Vordergrund stand das gegenseitige persönliche Kennenlernen sowie ein Einblick in die Fähigkeiten und Möglichkeiten der jeweiligen anderen Organisation.
Ein kurzer theoretischer Vortrag stellte das THW im Allgemeinen vor. Hierzu gehörten die Einsatzoptionen und auch die Organisation des bundesweit tätigen Technischen Hilfswerks.
Nach dieser Vorstellung konnten wir die mitgebrachten DRK-Fahrzeuge, ein Gerätewagen Sanität (GW SAN) und einen Rettungswagen (RTW) besichtigen.
Sämtliche verlastete Geräte wurde uns von den Kollegen des DRK in Funktion und Nutzen erklärt.
Anschließend waren die DRK-Kollegen gefordert, mit einem THW-Greifzug einen Betonklotz umzuwerfen und diesen anschließend wieder unter Einsatz von Hebekissen aufzurichten. Eine Vorstellung des Fahrzeugsparks der THW-Ortsverbandes bildete den Abschluss des Ausbildungsabends.

Herzlichen Dank an alle teilnehmenden DRK-Kollegen und an Patrick Pietzsch für die Organisation des Abends.

zur Bildergalerie


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: