14.06.2022, von Ulrich Röeskens

Einsatz für den Baufachberater

Am Vormittag des 14.06. kam in einem Eppsteiner Ortsteil ein Müllauto aus bisher ungeklärten Gründen auf einer abschüssigen Straße ins Rollen. Da sich der Fahrer nicht im Fahrzeug befand, krachte der Wagen in ein Einfamilienhaus. Bereits nach kurzer Zeit war die örtliche Feuerwehr an der Unfallstelle.

Da das Müllauto eine Wand eingedrückt und das Dach des Hauses beschädigt hatte, wurde zur Abschätzung der Tragfähigkeit des Gebäudes ein Baufachberater aus dem OV-Frankfurt hinzugezogen.

In Zusammenarbeit mit dem THW Hofheim wurde eine temporäre Sicherung mit Baustützen hergestellt und mit diesen Abstützungsmaßnahmen die Standsicherheit des Einfamilienhauses gewährleistet.

Im Anschluss konnte ein hinzugerufenes Abschleppunternehmen mit einem Spezialfahrzeug und einer Seilwinde das Müllauto auf die Straße ziehen. Glücklicherweise sind bei diesem Unfall keine Personen zu Schaden gekommen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: