24.08.2020, von J. Rattke (Bilder: M. Hofmann)

Fünfter Beleuchtungseinsatz an der Alten Oper

Inzwischen Routine: Das Ausleuchten des Opernplatzes

Auch an diesem Wochenende erhellten die Lichtmastanhänger der Ortsverbände Frankfurt und Seligenstadt wieder zwei Nächte lang den Opernplatz.

Damit die Polizeikräfte das im Zuge der Corona-Maßnahmen der Stadt angeordnete Aufenthaltsverbot bei guten Lichtverhältnissen durchsetzen konnten, leuchteten die Scheinwerfer der Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung in 9 Meter Höhe erneut den Platz um den Brunnen aus.

Je drei THW-Einsatzkräfte waren für den Betrieb eingeteilt. Wir danken allen eingesetzten Kräften für die gute Zusammenarbeit!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: