01.09.2012

Leonardo Brücke, Minis bauen Brücken

Bei der Ausstellung ExperiMINTA hatten die Minis vom OV Frankfurt schon Gelegenheit gehabt, eine kleine Leonardo-Brücke zu bauen.

Jetzt ging es ins Eingemachte: Aufgabe war es, eine größere Brücke zu bauen, ohne Nägel, ohne Seile, nur mit 1m langen Brettern! Nach mehreren Versuchen klappte das auch, die Brücken wurden immer länger, und sie standen! Während unsere Besucher, die THW-Helfer Sabine und Stefan vom OV Neu-Isenburg, mit zwei Minihelfer_innen einen Poolbilliard-Tisch zusammenschraubten, vergnügten sich andere mit der Rettung mittels eines Bollerwagens und mit der Führung "im Dunkeln". Dann erprobten die Minis noch die Aufgaben der Jugendhelfer_innen und trugen im Team einen mit Wasser gefüllten Eimer fast ohne zu kleckern über die Hindernisse. Zur Belohnung halfen die Jugendhelfer_innen den Minis über ihre Brücke zu laufen, ohne sie zum Einstürzen zu bringen ... ein spannender Tag mit großen gemeinsamen Herausforderungen, die alle mit Bravour bestanden!

Text und Fotos: Gabriela Schreiber


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: