26.05.2020, von M.Künzler

Sicherung von IBC-Behältern

Gefüllte IBC-Behälter mit Desinfektionsmittel mussten versetzt werden

Vor rund 5 Wochen wurden zwei IBC-Behälter mit je 1000 Liter Desinfektionsmittel in einem Krankenhaus von uns aufgestellt.

Der Unterbau aus Holzpaletten musste nun kurzfristig durch verzinkte Auffangwannen ersetzt werden.

Eine Bergungsgruppe übernahm die notwendigen Arbeiten.

Die Anlieferung der Wannen erfolgte am Dienstag direkt ins Krankenhaus. Da die IBC-Behälter im Untergeschoss lagern, mussten die Wannen zuerst mit Hilfe eines Aufzuges in den Keller gebracht und anschließend durch schmale Gänge und Türen transportiert werden.

Anschließend wurden mit reichlich Unterbauholz und Hebekissen die noch gefüllten Behälter (jeweils 1t) angehoben, die ursprünglichen Holzpaletten entfernt und durch die rund 1m hohen Auffangwannen ersetzt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: