11.07.2021, von S. Berger

Wachstum bei den Minis

Zweiter Präsenz-Dienst nach der Pandemie für die Frankfurter Minis

Das Thema Wachstum stand letzten Samstag bei den Jüngsten des Ortsverbandes und ihren Betreuern auf dem Plan.
Zwei Interessierte haben Ihren ersten „Schnupper-Dienst“ gemacht: Lars und Lion haben erste Erfahrungen mit der Gruppe gesammelt und auch schon eifrig mit angepackt.

Anpacken mussten sie alle kräftig, die Minigruppe nahm sich nämlich den OV Garten vor.
Durch sehr lange „Distanz-Phasen“ im Ortsverband hatte kaum jemand die Gelegenheit, sich ordentlich um den Garten zu kümmern. Hier sind nicht nur die Sonnenblumen gewachsen, auch das „Unkraut“ ist in die Höhe geschossen.

Alle haben fleißig gejätet, um die Blumen und das Gemüse vom Unkraut zu trennen. Die Minis selbst sind seit Ostern 2020 - da war das letzte Treffen der Jüngsten vor den Corona- Maßnahmen - übrigens auch ganz schön groß geworden!

Also alles im Ortsverband wächst und gedeiht.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: