20.08.2021, von L. Kümmel

Wer hat was gemacht? FGr R, Teil 3

Im dritten Einsatz der Fachgruppe Räumen im Katastrophengebiet im Ahrtal gab es wieder mehrere Einsatzaufträge mit verschiedenen Ortsverbänden zusammen.

Es wurden vor allem einige Autos geborgen und weggeräumt, um wieder Platz auf den Straßen und Gehwegen zu haben. Zudem wurde eine Einfahrt aus Schotter angelegt, um dort eine Netzersatzanlage (NEA) zu positionieren. Die Fachgruppe entfernte auch Erdhaufen sowie vereinzelte Bäume.  

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank für die gute Zusammenarbeit an die Ortsverbände Neuhausen, Staßfurt, Calbe, Wetzlar, Stuttgart und Halberstadt! 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: