15.08.2020, von M.Künzler (Bilder: M.Hofmann)

Wiederholter Beleuchtungseinsatz der Fachgruppe N

Bereits das vierte Wochenende in Folge sorgten wir am Freitag- und Samstagnacht wieder für ausreichend Licht vor der Alten Oper.

Der Freitagnachmittag begann für uns hektisch: ein Starkregengebiet, das auf Teile von Frankfurt und dem Main-Taunus-Kreis niederging, hielt uns auf Trapp. THW-Einheiten wurden zur Unterstützung angefordert, so dass die Vorbereitung für die Ausleuchtung des Opernplatzes recht kurz ausfiel.

Zwei Lichtmastanhänger, einer vom Ortsverband Seligenstadt bereitgestellt und betrieben, erhellten den Platz rund um den Brunnen in den späten Abendstunden taghell. Die vor Ort eingesetzten Polizeikräfte konnten so wieder das angeordnete Aufenthaltsverbot in ausreichender Beleuchtung durchsetzen und kontrollieren.

Herzlichen Dank auch wieder an die Kammeraden*innen aus Seligenstadt für ihre Unterstützung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: