21.09.2013

Zweite Großübung "VISURGIS" der Fachgruppen Ölschaden in Hoya

Vom 20-22.09 fand in Hoya die zweite THW Ausbildungsveranstaltung der Fachgruppen Ölschaden in Hoya statt. Aus dem ganzen Bundesgebiet reisten aus den bestehenden 14 Fachgruppen Ölschaden Helfer an um

an dieser besonderen Ausbildung teilzunehmen. Alle zwei Jahre findet diese Ausbildung unter der Schirmherrschaft des Havarie Kommandos statt. Die Ausbildungsinhalte sowie die gesamte Übung werden durch die FAG ÖL vorbereitet.

Schwerpunkt in diesem Jahr war der Umgang mit den Hochseesperren sowie Ölsperren für die Binnen Gewässer. Insgesamt nahmen am Wochenende mit Havarie Kommando und Wasserschutzbehörden rund 120 Helfer an der Ausbildungsveranstaltung teil. Aus Frankfurt reisten mit dem Leiter der FAG insgesamt 6 Helfer an. Ein weiterer Höhepunkt war der Besuch des THW Präsidenten Albrecht Brömme. Unser besonderer Dank gilt der hervorragenden Versorgung durch die Bundesschule Hoya sowie der angereisten LogV.

 

Text und Bild: S. Hach


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: