26.04.2022, von M.Künzler

Amtshilfe für den Zoll

Unterstützung der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) am Flughafen

Ein Amtshilfegesuch des Hauptzollamts Frankfurt sorgte dafür, dass zahlreiche Einsatzkräfte am frühen Dienstagmorgen Richtung Frankfurter Flughafen aufbrachen. Angefordert waren mehrere Zelte, eine Stromversorgung und Führungsunterstützung.

Beide Fachgruppen N (Notversorgung und Notinstandsetzung), der Zugtrupp des 2.TZ und der Fachzug Führung und Kommunikation aus Bad Homburg trafen sich gegen 6 Uhr am Flughafen, um mit rund 450 Zoll- und Polizeikräften zur Baustelle am Terminal 3 aufzubrechen.

Auf einem großen Parkplatz wurden insgesamt 8 Zelte mit Stromversorgung sowie eine Führungsstelle vom THW aufgebaut. Trotz Regen war der komplette Aufbau in kurzer Zeit erledigt. Nach dem Bestücken der Zelte mit Bierzeltgarnituren, konnten die Beamten ihre Kontrollen gegen Schwarzarbeit aufnehmen.

Wir danken dem Zoll und der Polizei für die hervorragende Zusammenarbeit sowie den Helfenden aus Bad Homburg für ihre tatkräftige Unterstützung.

Hessenschau


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: