09.05.2018, von M.Künzler, Fotos: Paul Engstfeld

Pumpenausbildung an der Nidda

Am vergangenen sonnigen Mittwochabend stand die Pumpenausbildung auf dem Plan.

Mit dem GKW 1 und dem MTW ging es Richtung Nidda, wo anschießend die Tauchpumpen (Typ „Chiemsee“) zu Wasser gelassen wurden und zahlreiche Liter befördert wurden. Parallel hierzu wurde ein behelfsmäßiges Becken aus Leiterteilen und Folie hergestellt und anschließend geflutet; es war dicht und erfüllte seine Zweck voll. Bei Einbruch der Dämmerung wurde das Material wieder verlastet und der Heimweg Richtung Unterkunft angetreten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: