02.08.2021, von M. Lobeda

Wer hat was gemacht? - Bergung mit EGS

Da alle Einheiten des Ortsverbandes im Hochwasser-Einsatz waren, berichten wir einzeln über ihre Aufgaben. Hier die Bergung mit EGS.

Für den Bau einer D Brücke über die Ahr wurde das EGS (Einsatzgerüstsystem) in Form von mehreren Arbeitsplattformen benötigt. Nach nur sieben Tagen Bauzeit stellten die der THW Fachgruppen Brückenbau die Delta Brücke über die Ahr fertig und das EGS (Einsatzgerüstsystem) konnte wieder abgebaut werden.

Für den Auf- und Abbau machte sich jeweils mehrere Bergungsgruppen, unter anderem aus Frankfurt und Offenbach, auf den Weg Richtung Ahrweiler. Die Gruppen bauten 12m x 2m Gerüste sowie ein 2m x 2m Gerüste auf Rollen auf, die eine Woche später von einer Gruppe mit veränderter Zusammensetzung wieder abgebaut werden konnten.

Der Auf- und Abbau dauerte jeweils einen Tag. In der Brücken-Bauzeit dazwischen kehrten die Helferinnen und Helfer nach Frankfurt zurück.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: