Fachgruppe Hochwasser im Rahmen der Örtlichen Gefahrenabwehr

Sandsack Logistik Platz

Im Rahmen der örtlichen Gefahrenabwehr (ÖGA) stellt der Ortsverband Frankfurt zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Rödelheim eine Sondereinheit "Hochwasser".

Die Aufgaben dieser Sondereinheit sind wie folgt festgelegt:

  • Sandsack Logistik
  • Hochwasserschutz
  • Wasserförderung (Frisch- und Abwasser)
  • Löschwasser-Rückhaltung
  • Ölschadensbekämpfung
  • Unterstützung bei Technischen Hilfeleistungen bei Einsatzlagen an und auf Gewässern nach Weisung der Technischen Einsatzleitung

Die Fachgruppe geht aus dem bisherigen "Gewässerschutzzug" hervor, dessen Aufgabenspektrum insbesondere im Bereich Hochwasserschutz erweitert wurde.

Das aktuelle Ausbildungs- und Ausrüstungskonzept wird seit dem 01. Januar 2006 umgesetzt.

Im Moment wird dieser Sondereinheit ein Wechselladerfahrzeug durch die Branddirektion der Berufsfeuerwehr Frankfurt zur Verfügung gestellt.

Weiterhin stellt die Branddirektion der Einheit zwei Abrollbehälter-Hochwasserlogistik (Ab-HWL) zur Verfügung, die gemeinsam mit der Einheit entwickelt wurden.