Bergeräumgerät (BrmG) mit Tieflader

Bergeräumgerät auf Tieflader
Bergeräumgerät auf Tieflader (Rückansicht)
Bergeräumgerät in Aktion
Bergeräumgerät auf dem Tieflader

Das Bergeräumgerät (BrmG) steht der Fachgruppe Räumen zur Erfüllung ihrer Aufgaben zur Verfügung. Der Transport erfolgt mit Hilfe eines Tiefladers der üblicherweise von Kipper der Fachgeruppe gezogen wird.

Aufgabe des Bergeräumgeräts sind:

  • Unterstützung des Rettungs- und Bergungseinsatz durch Wegräumen oder Einebnen
  • Anlegen von Zu- und Abfahrtswege
  • Anlegen von Gräben, Abflüsse oder Dämme
  • Beseitigung von Schaden- und Gefahrenstellen zur Wiederherstellung von Verkehrsfluss
  • Ausheben von Leitungsgräben zur Instandsetzung von Ver- und Entsorgungsleitungen
  • Technische Hilfe bei Transport und Umschlag von Ausstattung, Baumaterial, Maschinen, Havariegut, Abraum usw. leisten

Technische Daten des Fahrzeugs

Hersteller

Zettelmeyer

Bezeichnung

ZL 1801

Länge

6650 mm

Breite

200 mm

Höhe

3600 mm

Leergewicht

9800 kg

Zul. Gesamtgewicht

13.000 kg

Zuladung /Schaufel

1800 kg

Anhängelast g/u

-

Ladefläche

-

Leistung kW/PS

94W / 128 PS

Zylinder

?, Diesel

Hubraum

6000 ccm

Höchst-

geschwindigkeit

ca. 35 km/h

Besatzung

0+1=1

Erstzulassung

01.01.1991

Verantwortlicher

Gruppenführer